Freunde
Kerzen
Licht
Aromen
Leidenschaft
Teekultur
Schokolade
Feuer
Kunst
Gespräche
Düfte
Inspiration
Geniessen
Lachen
Musik
Café
Momente
Windlichter
Sinne
Sekt
Wärme
Blüten
Klänge
Gefühle
Espresso
Glut
Kaufen!
Martina Vogl Voglhaus

Der im Jahr 2018 – damals als Deutschlands erster Wettbewerb für nachhaltige Restaurants – initiierte WeltverbEsserer-Wettbewerb hat die Gewinner seiner 2021er Edition gekürt. Das Konstanzer Voglhaus errang den zweiten Platz.


Und das denkbar knapp hinter den Siegern. Das Voglhaus, vor 22 Jahren von Martina Vogl (Foto) gegründet, zählt zu den Pionieren nachhaltiger Gastronomie. Mit einem ungewöhnlichen, von Anfang an innovativen Konzept mit Feinkost und Wohnaccessoires, Selbstbedienungscafé und –bistro. Martina Vogl lässt den CO2-Ausstoß der Speisen, Getränke und des gesamten Unternehmens berechnen und beabsichtigt, bis Ende 2021 klimapositiv zu sein. Das Speisen- und getränkeangebot im Voglhaus ist zu fast hundert Prozent vegan und komplett bio. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen an der Zertifizierung mit Schwerpunkt demeter. „Diese Art, Gastronomie zu betreiben, sollte in der Individualgastronomie für alle der Standard sein“, stellt die WeltverbEsserer-Jury 2021 fest.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel...
Wir sind Bioland-Gastronomie-Partner und haben ein gültiges Bio-Zertifikat